Eröffnung Adventsfenster und Lichterabend

02.12.2018

Am 1. Advent durften wir zusammen mit den Bewohnern, deren Angehörigen, einigen Verwaltungsratsmitgliedern und zahlreichen Besuchern eine besinnliche Zeit verbringen.

Der Abend startete mit einer kleinen Ansprache von Lucia Fuchs zur Einstimmung in eine friedvolle Adventszeit. Danach eröffnete Monika Burgherr das schöne Adventsfenster von unserer neuen Dekorateurin Corinne Ruch; und nutzte gleich die Gelegenheit, sich bei ihr für die stimmungsvolle Weihnachtsdekoration zu bedanken. Heinz Koch, Zentrumsleiter ad interim, erzählte die hoffnungsvolle Geschichte der vier Kerzen. Der Posaunenchor Rued spielte im ersten Block internationale Advent- und Weihnachtslieder. In der Pause wurden die Anwesenden mit Punsch und Lebkuchen verwöhnt. Im zweiten Block gab der Posaunenchor deutsche und einheimische Weihnachtslieder zum Besten. Die Gäste unterstützten sie bei den beiden Liedern «Stille Nacht, heilige Nacht» und «O du fröhliche» tatkräftig mit Gesang. Es war ein sehr gelungener Anlass und der ideale Auftakt in die Vorweihnachtszeit. Vielen Dank an Lucia Fuchs und Erika Hauser für die gute Organisation.

Zurück