Neue Geschäftsleiterin ab 1. Mai 2019

22.03.2019

Das Regionale Alterszentrum Schöftland AG formiert sich neu. Am 1. Mai 2019 wird Frau Bernadette Flükiger als Geschäftsleiterin die Führung der Institution übernehmen.

Frau Bernadette Flükiger tritt die Position als Geschäftsleiterin an und löst damit Heinz Koch ab, der das Alterszentrum seit Ende 2018 ad interim führt. Der Verwaltungsrat freut sich, dass mit Frau Flükiger eine ausgewiesene Expertin aus dem Schweizer Gesundheitswesen als Geschäftsleiterin gewonnen werden konnte. Sie bringt einen grossen Erfahrungsschatz in der Führung von Langzeitpflegeeinrichtungen mit. Ihre Expertise liegt in der nachhaltig erfolgreichen Neugestaltung von Organisationen. Der Verwaltungsrat ist sich sicher - mit diesem Erfolgsausweis wird Frau Flükiger die Zukunft des Regionalen Alterszentrums Schöftland AG neu gestalten.

Die Schwerpunkte ihrer Arbeit sind in enger Abstimmung mit dem Verwaltungsrat definiert und haben das Ziel die Institution sukzessive als Referenzobjekt in der Region zu positionieren.

Die Prioritäten aller Massnahmen sind das Wohlbefinden der Bewohner, der Austausch mit den Angehörigen und die Mitarbeiterzufriedenheit. Verwaltungsrat und Geschäftsleiterin haben sich dafür einem Leitsatz verpflichtet. „Mit Transparenz und Offenheit werden wir Vertrauen und Lebensqualität fördern.“

Uwe Matthiessen
Verwaltungsratspräsident
Regionales Alterszentrum Schöftland AG
Birkenweg 5
5040 Schöftland

Tel. 079 432 7411
uwe.matthiessen@reitnau.ch

 

Zurück