Pflegebetten gehen nach Bulgarien

01.11.2018

Das Regionale Alterszentrum Schöftland hat dreizehn Pflegebetten nach Bulgarien gespendet.

Die Pflegebetten sind noch voll intakt. Sie wurden ausrangiert, weil sie nicht mehr den modernen Standards entsprechen. Am 01. November 2018 wurden die Betten von Herrn Prof. Dr. Valentin Djonov abgeholt . Ende November werden die Pflegebetten mittels Sattelschlepper nach Bulgarien gebracht. Das Rote Kreuz Bulgarien organisiert dann die Übergabe an die Spitäler, welche die Betten am dringensten benötigen.

Zurück