Fitness Angebot

Mit zunehmendem Alter nimmt die Muskelmasse ab (~1% pro Jahr, ab dem 30. Lebensjahr). Insbesondere reduzieren sich die schnell kontrahierenden Muskelfasern deutlich schneller. Diese sind aber wichtig für schnelles reagieren bei drohendem Sturz. Mit der parallel verlaufenden Abnahme des Gleichgewichtvermögens (Organ im Innenohr) und kognitiv verlangsamter Aufnahme von Informationen und adäquater Reaktionen darauf, erhöht sich zunehmend die Sturzgefahr. Stürze führen oft zu Fraktionen und dadurch zu Spitaleintritten, mit einem oft beobachteten deutlichen Mobilitätsrückgang.

Die Folgen dieser altersbedingten Erscheinungen sind demnach:

  • nachlassen der Muskelkraft
  • Verminderung der Beweglichkeit
  • Verlangsamung der Bewegungen
  • sinken der Gangqualität
  • schnellere Ermüdung
  • erhöhte Sturzgefahr
  • Verringerung der Mobilität

Um unseren Bewohnern eine Möglichkeit anzubieten, um diesen alterbedingten Erscheinungen etwas wirkungsvolles entgegensetzen zu können, haben wir unter der Leitung der ETH Doktorandin Eva van het Reve ein Trainingskonzept erarbeitet, spezielle Trainingsgeräte angeschafft und Instruktorinnen geschult (www.dividATch).

Verschiedene Studien und mittlerweile unsere eigenen Erfahrungen belegen die positiven Effekte eines zweimaligen Trainings von ca. je einer Stunde pro Woche.

Die Gangqualität kann messbar verbessert und dadurch die Sturzgefahr vermindert werden. Zudem wirken sich Bewegungen allgemein und das Training insbesondere auch positiv auf die Psyche aus und führen zu zusätzlichen sozialen Kontakten.

Wir empfehlen jeder Bewohnerin, jedem Bewohner an einer Schnupperlektion teilzunehmen und sich für die wöchentlichen Trainings einzuschreiben. Die Angehörigen bitten wir um entsprechende Unterstützung. Das Training ist in der Betreuungspauschale inkludiert und in diesem Sinne dann für unsere BewohnerInnen kostenlos. Die Bewohner der Alterswohnungen bezahlen Fr. 5.- pro Lektion.

Für Fragen stehen unsere Instruktorinnen unter der Leitung von Karin Hochuli (aktivierung@razs.ch gerne zur Verfügung.

 


Fitness-Angebot für externe Seniorinnen und Senioren

Informationen zum Angebot für externe Seniorinnen und Senioren finden Sie hier.

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln